3 thoughts on “Kreativität im norwegischen Schnee”

  1. Hallo liebes Schnuckelkind,
    Deine Bilder sind sooooo klassseeee!!!!!!!!!!! Am besten gefällt mir wieder das „Überraschungsbild“ (letztes), da ich auch hier, wie schon bei dem Haus mit Bäumen erst beim zweiten hinsehen, das Pferd gesehen habe. Toooollll!

  2. Alice! Ich habe nun endlich wieder die Möglichkeit dich und deine Zeit im Traumtal zu bestaunen/ begleiten/ beneiden… Es ist so schön, zu sehen, dass es dir gut geht, oder? Die Bilder sind einfach toll und auch wenn ich überhaupt keine Lust mehr auf kalte Wintertage habe, in den norwegischen Schnee würde ich sofort schlüpfen. Wie mir scheint, kann sich dein künstlerisches Talent hier voll und ganz entfalten und du glaubst nicht, wie sehr ich man vom ersten MOment an spürt, dass du da wo du bist, jetzt auch genau hin gehörst. Und mal ehrlich, das “ harte “ Arbeiten ist doch nichts im Vergleich zum harten Bürojob oder? Ich vermisse dich und freue mich schon auf viele weitere Impressionen und Berichte.

    Alles Liebe,
    Kathie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.