Ein ganz normaler Tag im Traumtal

Der Tagesablauf hier im norwegischen Traumtal von Tina ist geprägt durch die Fütterung der Tiere zu festen Zeiten und durch die Arbeit mit den Pferden. Die Fütterung der Pferde teilen Tina und ich uns zum Teil auf und teilweise machen wir das gemeinsam. Es gibt pro Tag fünf Fütterungszeiten an jeweils unterschiedlichen Futterplätzen im gesamten Tal verteilt. Wer morgens um 7 Uhr füttert, der kann am Vorabend schon früher ins Bett gehen und braucht sich um die Fütterung um 23 Uhr keine Gedanken zu machen.…

Read More »

Gesund Essen und Trinken

Der norwegischen Esskultur bin ich noch keinen Schritt näher gekommen. Tina kommt ja selbst ebenfalls aus Deutschland. Und die Familie, bei der ich die ersten Tage war, ist auch aus Deutschland ausgewandert. Der einzige Norweger, dem ich bisher begegnet bin, war der Taxifahrer, der mich vom Zug bis nach Sollia gebracht hat. Selbst die Restaurantbetreiber im Ort sind Deutsche und ich befürchte, dass mir die norwegischen Essgewohnheiten wohl verwehrt bleiben werden. Dennoch ist das Essen und Trinken hier anders, als ich es bisher kannte. Tina…

Read More »

Sonne, Wind und Schnee in Norwegen

Das Wetter hier in Sollia ist bisher viel besser, als ich es erwartet hatte. Ich dachte, mich würden hier Temperaturen bis minus 30 Grad erwarten, aber das maximale waren bisher vielleicht minus 10 Grad. Es gab einen sehr kalten Morgen, an dem mir der Atem in der Nase eingefroren ist und in der Luft glitzerte, sobald ich ausgeatmet hatte. Aber an den meisten Tagen ist es zwischen minus 4 und plus 3 Grad. Und bisher hat fast jeden Tag die Sonne geschienen, sodass der Schnee…

Read More »

Bleib auf deinem Weg – Die Weisheit eines alten Indianers

Aus dem Buch: Die Weisheit eines alten Indianers von Joseph M. Marshall Ein junger Mann fragte seinen Großvater, warum das Leben manchmal so schwierig sein muss. Dies war die Antwort des alten Mannes. Großvater spricht: „Im Leben gibt es Traurigkeit wie auch Freude, Verlust wie auch Gewinn, Scheitern wie auch Bestehen, Hunger wie auch Überfluss, das Gute wie auch das Böse. Ich sage das nicht, damit du verzweifelst, sondern um dir die Wirklichkeit zu zeigen. Das Leben ist eine Reise, die manchmal im Licht und…

Read More »

Tinas Traumtal in Norwegen

Am nächsten Tag wurde dann alles besser. Juhhuuu – um 6:15 Uhr aufstehen um mit Steffi die Tiere auf Tinas Hof zu versorgen! Das war im ersten Moment echt hart und keine Verbesserung zu Deutschland, aber als dann schon kurze Zeit drauf die Sonne aufging und ich das erste Mal so richtig die Natur genießen konnte, war alles andere sofort vergessen. Tinas Wohnhaus (Nachtaufnahme): Tinas Haus liegt tatsächlich tief in einem wunderschönen Tal, welches mit einem Fluss durchzogen ist über den eine Brücke zu ihrem…

Read More »

Ankunft in Sollia

Vom Flughafen aus bin ich um 14:59 Uhr in den Zug gestiegen, der mich dann von Oslo bis nach Atna gebracht hat. Auf der Haelfte des Weges musste ich einmal umsteigen. Die gesamte Zugfahrt war wirklich toll. Ueberall Wald, viele zugefrorene Seen mit Eisanglern und Fluessen, Langlaufskifahrer, die mit ihrem Hund spazieren gefahren sind und natuerlich ganz viel Schnee.
Riesiges Glueck hatte ich, als…

Read More »

%d Bloggern gefällt das: